Priva legt mit erneuerter Führungsstruktur den Grundstein für weiteres Wachstum

Meiny Prins zum Executive Chairman der Priva Gruppe berufen. Hans Peters wird CEO von Priva.

Pressemitteilung

De Lier bei Rotterdam, 17.06.2024: Das niederländische Unternehmen Priva – international erfolgreich in den Bereichen Automatisierungssteuerung von Anlagen in Gewerbeimmobilien und Gewächshäusern – hat die Kontinuität seiner strategischen Ausrichtung durch Entscheidungen im Bereich der Besetzung von Top-Management-Positionen gestärkt.

Im Anschluss an die Neuformierung des Vorstands von Priva im Jahr 2023 übernimmt Meiny Prins mit sofortiger Wirkung die Rolle des Executive Chairman. Zusammen mit dem Finanzvorstand Thomas Lundell wird sie den Gesamtvorstand der Priva-Unternehmensgruppe bilden. Hans Peters, bisher Vizepräsident im Bereich Gewächshausautomation, wurde zum neuen CEO von Priva ernannt und übernimmt die bisherigen Verantwortungsbereiche von Meiny Prins.

Statements

Meiny Prins, neu ernannt als Executive Chairman der Priva-Gruppe:

„In diesem Jahr feiert Priva sein 65-jähriges Bestehen, und ich freue mich, dass unser Familienunternehmen über die Jahre hinweg bodenständig und robust geblieben ist. Unsere Mission und unsere ausgereifte Strategie sind grundsolide. Wir sind bereit für die nächste Phase des Wachstums. In meiner Rolle als Executive Chairman werde ich mich auf das strategische Investitionsportfolio der Priva-Gruppe, ihrer Innovationsstrategie sowie ihrer Innovationsführerschaft konzentrieren. Mit der Ernennung von Hans Peters zum CEO stärken wir unsere führende Position in den Märkten von Priva gemeinsam mit unseren Kunden und wichtigen Partnern.“

Hans Peters, neuer CEO von Priva:

„Ich bin beeindruckt vom Elan, der Branchenkenntnis und dem Fachwissen meiner Kolleginnen und Kollegen bei Priva weltweit, wo Verantwortungsbewusstsein und Nachhaltigkeit auf allen Ebenen tief in die Unternehmens-DNA und -Kultur eingewoben sind. In meiner neuen Rolle als CEO freue ich mich darauf, mit Meiny Prins, den Priva-Kollegen und externen Partnern daran zu arbeiten, die Erwartungen unserer Kunden als ‚The Experts‘ Choice‘ jeden Tag zu erfüllen und zu übertreffen.“

Über die Priva-Unternehmensgruppe:

Zur Priva-Gruppe gehören die Unternehmen:

  • Vanbeek:
    Branchen-führendes Unternehmen für integriertes Energiemanagement und Lösungen zur Bewältigung der Energiewende, mit ErbisOne als Flaggschiffprodukt (https://www.vanbeek.com/)
  • bGrid:
    auf intelligente Lösungen für die Gebäudeautomatisierung und das Energiemanagement spezialisiertes Unternehmen – Kernprodukt eine Softwareplattform für das Management von Gebäudesystemen (https://bgrid.com/)
  • Octiva:
    auf Automatisierungslösungen für gesteuerte Umweltbedingungen in der Landwirtschaft (Controlled Environment Agriculture) spezialisiertes Unternehmen (https://octiva.tech/)

Auch die Aktivitäten der „Vordenkerplattform“ Sustainable Urban Delta fallen unter das Dach der Gruppe. (https://sustainableurbandelta.com/)

Die Gruppe engagiert sich durch strategische Beteiligungen, Unternehmens-partnerschaften und Synergien. Darüber hinaus befasst sie sich mit langfristigen Visionen, Strategiefortschritten, Wachstumsfinanzierung, Investitionen und Beteiligungen.

Das Unternehmen Priva ist ein Technologiespezialist, der Hardware, Software und Datendienste in den Bereichen Klimamanagement, Energieeinsparung und nachhaltiger Wassernutzung entwickelt. Mit über 550 Mitarbeitern, 17 lokalen Niederlassungen und mehreren hundert internationalen Installationspartnern bietet Priva nachhaltige Lösungen und Dienstleistungen in über 100 Ländern an. Mit seinen Aktivitäten in den Bereichen Gewächshausbetrieb, Gebäudeautomation und Indoor Growing verfolgt Priva das Ziel, einen Beitrag für die Städte der Zukunft zu leisten, in denen die Menschen ein gesundes und nachhaltiges Arbeits- und Lebensumfeld vorfinden und Zugang zu sicheren und nahrhaften Lebensmitteln haben.

(Abbildungen: Priva)